Dialogstand auf dem Stuttgarter Kirchentag

2. Juni 2015 Keine Kommentare

Gesellschaft für Christlich-Islamische Begegnung und Zusammenarbeit Stuttgart e.V. (CIBZ)

Dialog, damit wir klug werden!
Liebe Mitglieder der CIBZ, liebe Freundinnen und Freunde des christlich-islamischen Dialogs,

der Evangelische Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni 2015 wird sicher wieder ein spannendes Großereignis mit vielen interessanten Themen. Und manche von Ihnen werden vielleicht sowieso daran teilnehmen.

Auch der christlich-islamische Dialog wird auf dem Kirchentag vertreten sein.
Ich möchte Sie aufmerksam machen auf den Dialogstand des KCID auf dem Markt der Möglichkeiten, an dem auch die CIBZ sich beteiligt und Sie einladen, dort vorbeizuschauen (Infos siehe unten) oder gerne auch als Gesprächspartner mitzuwirken (Anmeldung dazu und weitere Infos bei mir).

Außerdem möchte ich Sie hinweisen auf die Podienreihe Muslime und Christen im Hauptprogramm . Weitere Informationen zum Kirchentags – Programm (mit einer ganzen Reihe interreligiöser und interkultureller Veranstaltungen) sowie zu Eintrittskarten, Preisen und Ermäßigungen gibt es unter www.kirchentag.de.

Mit freundlichen Grüßen

Frieder Kobler

 

Informationen zum KCID- Stand beim Kirchentag in Stuttgart

auf dem Markt der Möglichkeiten auf dem Cannstatter Wasen,

  1. bis 6. Juni, je von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Das Standmotto ist: Dialog, damit wir klug werden – gemeinsam für den Frieden! Entsprechend wird auch die Gestaltung aussehen.

Es gibt drei Tagesfragen, die zur Anknüpfung von Gesprächen dienen.

  • „Kann Dialog den Frieden fördern?“
  • „Ist Dialog blauäugig oder macht Dialog klug?“
  • „Stimmen Sie dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Kopftuchverbot zu?“

Am Donnerstag 4.6. um 14.30 Uhr gibt es eine Marktplatzveranstaltung Gemeinsam für den Frieden – christlich islamischer Dialog. Sie findet statt auf dem Marktplatz 2– also im Freien zwischen den Zelthallen – und dauert etwa 45 Minuten.

Über die Notwendigkeit des Friedens und die Möglichkeiten des Dialogs, dem Frieden zu dienen, diskutieren Abderrahim En Nosse von der CIG Gießen, ehemaliger Vorsitzender des KCID, und Dr. Dr. TharwatKades, koptisch-evangelischer Pfarrer i. R. Die Moderation übernimmt Andreas Herrmann vom ökumenischen Zentrum Frankfurt.

Am Stand gibt es auch Informationsmaterial der christlich – islamischen Vereinigungen, die  zum KCID gehören.

 

Der Stand wurde vom Zentrum Ökumene der beiden Hessischen Landeskirchen angemeldet und ist im Kirchentagsprogramm unter Zentrum Ökumene Ev. Kirche in Hessen und Nassau aufgeführt. Er wird aber vom KCID (dem Koordinierungsrat des christlich-islamischen Dialogs in Deutschland) betrieben.

Und so finden Sie den Stand:

Die Standnummer istZH1-C18. Das bedeutet: Zelthalle Nummer 1, Gang C, Hausnummer 18.

Die Zelthallen befinden sich auf dem Cannstatter Wasen und sind von der Stadtbahnhaltestelle Neckarpark/Stadion der U11 sehr schnell zu erreichen. (Etwas weniger schnell vom Cannstatter Bahnhof oder der S-Bahnhaltestelle Neckarpark.)

Informationen zum Kirchentagsprogramm, zu Eintrittskarten, Preisen und Ermäßigungen gibt es unter www.kirchentag.de.

 

KategorienAllgemein Tags:

Einladung 15.4.2015, Stellungnahme Haus Abraham

25. März 2015 Kommentare ausgeschaltet

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die nächste Dialog-Veranstaltung im Rahmen unseres christlich-islamischen Cafes findet am Mittwoch, 15. April 2015, 19.30 Uhr statt – in Kooperation mit dem Haus Abraham – und ist der Geschichte von Josef und seinen Brüdern in Bibel und Koran gewidmet. Der Veranstaltungsort ist das „Stuttgarter Lehrhaus” im Paul-Gerhardt- Gemeindezentrum, Rosenbergstr. 192, 70193 Stuttgart. Die Referenten sind Heiner Küenzlen, christlicher Vorstandssprecher des Hauses Abraham, und Riad Ghalaini, muslimischer Vorsitzender CIBZ.

Wir möchten Sie sehr herzlich bitten, auf diese Veranstaltung in Ihrem gedruckten Medium bzw. auf Ihrer Webseite hinzuweisen und ggf. die angehängte Einladung zu dieser Veranstaltung in Ihrem Umfeld weiterzugeben/ bzw. weiter zu mailen.

Josef_und_seine_Brüder-1

KategorienTermine Tags:

18. Februar 2015 Kommentare ausgeschaltet

Gesellschaft für Christlich-Islamische Begegnung und Zusammenarbeit Stuttgart e.V. (CIBZ)

Liebe Mitglieder und Freunde der CIBZ, liebe Interessenten des christlich-islamischen Dialogs!

Der Krieg in Syrien zwingt die Hälfte der syrischen Bevölkerung in die Flucht. Die Meisten versuchen innerhalb Syriens zu überleben, Millionen sind in Nachbarländern untergekommen, Zehntausende haben es geschafft nach Europa zu kommen.

Angesichts dieser bedrückenden Situation laden wir Sie zu einer Veranstaltung über den Syrischen Exodus ein.

Referentin ist Frau Alexandra Lulay-Alsayyad, die im Arbeitskreis Asyl Stuttgart und beim Syrian Humanitary Forum mitarbeitet. Frau Lulay-Alsayyad wird über Fluchtursachen, Lebenssituation der Flüchtlinge und Möglichkeiten der Hilfe berichten.
Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 03.03. 2015, 19:30 Uhr, im Treffpunkt 50 plus im Treffpunkt Rotebühlplatz
(Rotebühlplatz 28, 70178 Stuttgart, U2/U4/U14 u. alle S-Bahnen: Haltestelle Stadtmitte).

Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie die angehängte Einladung  zu dieser Veranstaltung in Ihrem Umfeld weitergeben/ bzw. weitermailen.

Mit freundlichen Grüßen

Riad Ghalaini                                                                             Frieder Kobler, Pfarrer i.R.
Muslimischer Vorsitzender                                                         Christlicher Vorsitzender
Bildäckerstr. 18, 70619 Stuttgart                                               Stauffenbergstr. 4, 73730 Esslingen
Tel. : 0711 608491                                                                    Tel. : 0711 7587622
E-Mail: mriadghalaini@yahoo.de                                                E-Mail: fmkobler@t-online.de

 

Plakat Syrischer Exodus, 3.3.15 2

 

 

KategorienAllgemein, Termine Tags:

20.1. 2015 Dialog auf dem Flughafen

17. Januar 2015 Kommentare ausgeschaltet

Die Gesellschaft für christlich-islamische Begegnung und Zusammenarbeit  lädt am Dienstag 20.1. 2015 zu einem besonderen Dialogabend ein.
Unter der Überschrift Treffpunkt Flughafen wird Walter Schoefer, der Geschäftsführer des Stuttgarter Flughafens, über die Zusammenarbeit der Flughafen – Mitarbeiter aus 60 verschiedenen Ländern mit vielen verschiedenen Kulturen und Religionen und über die Erfahrungen mit dem gemeinsamen Gebets- und Andachtsraum berichten.
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im  SAO-Vortragsraum im Stuttgart –Airport –Office des Stuttgarter Flughafens.

Die Veranstaltung findet statt im SAO-Vortragsraum im Stuttgart Airport Office(SAO) auf dem Stuttgarter Flughafen.(Siehe angehängter Plan)

Mit freundlichen Grüßen
Frieder Kobler

 

Wegbeschreibung:

anfahrt

Wer mit dem Auto kommt, kann vor dem Bürogebäude parken, die Schranke bleibt für die Einfahrt offen. Bei der Ausfahrt öffnet die Schranke automatisch.
Um ins SAO (hufeisenförmiger Bau schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite) zu gelangen, muss die Straße überquert werden und dann bitte der Beschilderung „Flughafenführung“ folgen. So gelangt man direkt zum Veranstaltungsort.

 

Fußgänger gehen von der S-Bahn direkt zum SAO (Gehzeit 5-10 Minuten).
Sie verlassen Terminal 1 in der Abflugebene.
– Sie gehen nach links und folgen dem gelben Punkt.
– Der gelbe Punkt ist etwas über Kopfhöhe auf Hinweis-Tafeln angebracht und ist mit dem Hinweis “Treffpunkt Führungen” beschriftet.
– Die Hinweistafeln sind im Abstand von 30 bis 50 Metern aufgestellt.
– Beim Parkhaus P4 bleiben Sie auf der gleichen Ebene.
Sie gehen die Treppen hinunter, auf dem Gehweg an der Fahrstraße entlang bis zum Haupt-Eingang SAO-Gebäude.

KategorienTermine Tags:

Gemeinsam besser helfen. Christlich- islamische Kooperation bei der Hilfe in Notsituationen

4. Dezember 2014 Kommentare ausgeschaltet

Die Kooperation von Islamic Relief Deutschland e.V. mit ADRA Deutschland e.V.

Referenten:
Tarek Abdelalem,   Geschäftsführer von Islamic Relief Deutschland
Christian Molke, Geschäftsführer von ADRA (Adventistic Development and Relief Agency)

Mittwoch, 17.12. 2014, 19.30 Uhr
Treffpunkt 50 plus im Treffpunkt Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28, 70178 Stuttgart
U2/U4/U14 u. alle S-Bahnen: Haltestelle Stadtmitte

Gemeinsam besser helfen Cafe am 17 12 2014

KategorienTermine Tags: