Archiv

Artikel Tagged ‘Jubiläum’

20-jähriges Jubiläum der Gesellschaft für christlich-islamischen Begegnung und Zusammenarbeit Stuttgart e.V. (CIBZ)

3. April 2019 Kommentare ausgeschaltet

Freitag 3. Mai 2019 von 18 Uhr bis 21 Uhr,

Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33

Es ist in diesen düsteren Zeiten nicht häufig, dass es im christlich-islamischen Bereich etwas zu feiern gibt. Umso schöner, wenn es dann doch einmal so weit ist. Die Gesellschaft für Christlich – Islamische Begegnung und Zusammenarbeit Stuttgart e.V. (CIBZ) wird 20 Jahre alt.

20 Jahre CIBZ – das heißt: 20 Jahre Begegnung, 20 Jahre Gespräch auf Augenhöhe, 20 Jahre Lernen von einander und mit einander. Wir leben ja in einer pluralistischen Gesellschaft, einer Bereicherung für alle.

20 Jahre Einsatz für Verständigung, Toleranz und Frieden. Das wollen wir feiern. Wir freuen uns sehr, dass Professor Karl-Josef Kuschel aus Tübingen zugesagt hat, den Festvortrag zu halten.

Verlauf:
Begrüßung durch die Vorsitzenden

Grußworte:
Muhittin Soylu, Islamische Gemeinschaft Baden-Württemberg;
Pfarrer Heinrich-Georg Rothe, Islambeauftragter der Evang. Landeskirche in Württemberg;
Dr. Wolfgang Rödl, Bischöfliches Ordinariat der Diözese Rottenburg – Stuttgart

Festvortrag von Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel, Tübingen:

Von der Vergegnung zur Begegnung. Wie mich das Gespräch mit Muslimen verändert hat.

Einladung zu Gesprächen. Imbiss

Eingeladen sind Alle, die am Gespräch zwischen Christen und Muslimen interessiert sind.
VERANSTALTER: Gesellschaft für christlich-islamische Begegnung und Zusammenarbeit Stuttgart (CIBZ)
in KOOPERATION mit dem Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Kontakt:
Muslimischer Vorsitzender: mriadghalaini@yahoo.de,
Tel 0711 608491,         
Christlicher Vorsitzender: fmkobler@t-online.de,
Tel.0711 75876622

KategorienAllgemein, Termine Tags: ,

Infostand auf der Königsstraße

24. März 2009 Kommentare ausgeschaltet

Am 4ten April von 14 bis 17 Uhr wird die CIBZ mit einem Infostand auf der Königsstraße für Ihre Jubiläumsveranstaltungen werben.
Dort sind wir zwischen St. Eberhardt und dem Hauptbahnhof bei den Wasserspielen zu finden.

Dort stellen wir uns auch den Fragen von Passanten und Interessierten.